FotoArt   Hannelore Schneidereit

Wirklichkeit  und  Wahrheit

Alles existiert gleichzeitig und alles ist doch flüchtig. Es haftet nicht konkret im Gedächtnis, es wird verwischt durch die Vielfalt der Eindrücke und ihrer schnellen Abfolge. Die verschiedenen Eindrücke überlagern sich, es entsteht etwas Neues, Mehrschichtiges. Fotografieren ist Meditation im Kleinen wie im Großen.